Aktuelles

Bürgerstiftung Illmensee

Bürgerstiftung Illmensee
Neues Kunstobjekt am Rundwanderweg
 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
vielleicht haben Sie bei Ihrem letzten Spaziergang um den Illmensee schon gesehen, dass hier etwas Neues entsteht?
Das Künstlerpaar Muriel Coletti und Alfons Röllinger vom „Atelier Ruschweiler“ hat in Zusammenarbeit mit dem Bauhof der Gemeinde Illmensee mit der Installation eines neuen Kunstobjektes, eines neuen Platzes begonnen.


Ende 2021 hat die Bürgerstiftung Illmensee angeregt, den Rundwanderweg um den Illmensee weiterzuentwickeln und hier einen zusätzlichen Platz zum Verweilen und Genießen von Kunst und Natur zu schaffen.


Diese Idee stieß beim „Atelier Ruschweiler“ auf offene Ohren und so ließ die Zusage nicht lange auf sich warten. Das Künstlerpaar Muriel Coletti und Alfons Röllinger stellt in Gemeinschaftsarbeit sein künstlerisches Schaffen kostenlos zur Verfügung und die Bürgerstiftung Illmensee übernimmt die Materialkosten für das Objekt.
Ein riesengroßes Dankeschön sagen wir an dieser Stelle dem „Atelier Ruschweiler“ für dieses großartige Engagement und den Mitarbeitern des Bauhofes. Ihnen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wünschen wir viel Freude beim Entdecken und Genießen.
Die offizielle Einweihung des Platzes findet am Samstag, 24. September 2022 im Rahmen des dritten Poetischen Stuhl-Ganges am Illmensee statt.
Hierzu laden wir Sie schon heute herzlich ein.


Herzliche Grüße vom Stiftungsvorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Illmensee